Club News

Einladung zum nächsten Blankeneser Hochsee-Segler-Abend am 03.03.2015 um 19.30 Uhr auf dem BSC-Ponton: "Film Jan Himp"

Prof. Wolfgang Treu ist Segler, Kameramann und Filmemacher und zeigt uns einen seiner ersten Spielfilme „Jan Himp und die kleine Brise“ den er 1966 auf der Elbe zwischen Oevelgönne und Blankenese gedreht hat.

Zum Film „Jan Himp und die kleine Brise“: Das Buch wurde von Hans Leib (1893 – 1983) geschrieben, der einige Jahre in Blankenese lebte. Er kannte die Küste also sehr gut. Für viele von uns, eines der ersten Segelbücher. Ein wahrer Klassiker. Übrigens stammt von Hans Leib auch das Soldatenlied „Lili Marleen“.

Wolfgang Treu hat diese (Liebes-) Geschichte hier in unserem Revier gedreht. Wer also 1966 auf der Elbe schon gesegelt hat, dessen Boot könnte sich in seinem Film, auf seinen Bildern, wiederfinden. Auf jeden Fall sehen wir Oevelgönne und Blankenese so, wie es sich 1966 präsentierte. Der Vortrag ist wie immer frei für Segler aller Vereine.

Club News

Jahreshauptversammlung 2015 am 16. Februar

Die JHV war mit über 80 Teilnehmern gut besucht. Neben den routinemäßigen Tagesordnungspunkten nahmen die Berichte über das 100-jährige Jugendabteilungsjubiläum, die neue Schlengelanlage, das neue Schlauchboot und vor allem die Teilnahme an der Segelbundesliga breiten Raum ein. Erfreulich ist der beginnende Zuspruch zum Supporter-Club der Bundesliga, der wichtige laufende Informationen über das Geschehen erhält und dafür zu dem Etat durch Spenden aktiv beitragen soll. Die Mitgliedschaft ist für alle Interessierten offen!

Bei den Wahlen wurden Dieter Tetzen, als Vorsitzender, und Torsten Satz, als stellvertretender Vorsitzender, mit jeweils einer Gegenstimme wiedergewählt. Als neue Rechnungsprüfer werden Dr. Ulf Schelhorn und Dieter Böhm-Rupprecht von 2016 - 2019 tätig werden.

Für ihren großen Erfolg bei der Organisation der Hochsee-Segler-Abende wurden Ulf Schelhorn und Sören Sörensen gemeinsam mit dem Atelier-Preis, für seine seglerische Laser-Karriere, besonders den 6. Platz der Weltmeisterschaft der Masters 2014, Andreas John mit dem BSC-Meister-Preis und für seine Tuckerboot-Reise in die Ostsee Horst Neeb mit dem Pipenstengel-Preis ausgezeichnet.

Das Protokoll der Versammlung erscheint wie immer in der März-Ausgabe der Clubzeitung.

Club News

BSC in 2. Segel-Bundesliga

BSC-Team gewinnt vor Glücksburg souverän gegen 52 Bewerber den Einstieg in die 2. Segel-Bundsliga 2015. Hinter unserem Boot mit Claas Lehmann,  Marc-Daniel Mählmann, Björn Athmer und Valentin Zeller belegten der Lindauer Segler-Club, der Yachtclub Stralsund, der Segel-Club Ville, der Duisburger Segel-Club und der Lübecker Segler-Verein die Plätze 2 bis 6 und ziehen ebenfalls in die 2. Liga ein.

Ein Team des BSC ist momentan damit beschäftigt alles rund um die neue Kampagne zu klären und zu planen. Das Team befindet sich momentan in der Vorbereitung der Sichtung eines möglichen Kaders. Eine J/70 wurde schon erworben. Die Trainingseinheiten auf der Alster zusammen mit dem NRV werden im Februar beginnenden. Ausführliche Infos zu diesem sehr spannenden Projekt folgen in Kürze.

Gratulation an unser Team, das auch schon auf der Kieler Woche die J 70-Klasse  gewann!