Mittwochssegeln hinter Hanskalbsand

Hervorgegangen aus den Mittwochsregatten und in Kooperation mit der SVWS treffen wir uns an jedem zweiten Mittwoch hinter Hanskalbsand in der Hahnhöfer Nebenelbe zum gemeinsamen Trainieren und Wettsegeln. Die Wettfahrten finden nach Yardstick-Wertung im Känguru-Startverfahren statt. Dabei startet jeder mit seiner Vergütung nach Atomuhr und am Schluss ist der Zieldurchgang das Ergebnis! Für 2er Crews ist eine Doublehand-Wertung ohne Spi möglich.

Egal ob bei Leichtwind oder Starkwind, sei es mit oder gegen seine persönlichen Konkurrenten der gleichen Yardstick-Zahl. Was zählt, ist das gemeinsame Erlebnis und die Gespräche über Erfolg oder Misserfolg beim Zusammensein mit Crew und Konkurrenz beim anschließenden Bier in der Tonne 122 oder am Steg. Von der H-Jolle über große Kielschiffe, wie die IMX 40, bis zu dem Team 8 Schiff der Gebrüder-Humbold-Schule aus Wedel. zeigt sich die Vielfalt der Veranstaltung!

Die Meldungen laufen über eine WhatsApp-Gruppe. Um Mitglied in der Gruppe zu werden, schickt eine Nachricht mit Handykontakt an: .

Einige Impressionen vom Mittwochssegeln:

Die Termine für 2023 werden voraussichtlich im Dezember 2022 hier veröffentlicht.

Ansprechpartner:

Norbert Masch