Clubmitgliedschaft

Hier einige gute Gründe

Der BSC ist nicht nur der älteste Segelclub an der Elbe, sondern auch einer der größten 10 Segelclubs im Deutschen Segler-Verband (DSV). Er organisiert hier auf dem Revier die erste Regatta des Jahres und auch die letzte Regatta des Jahres. Er organisiert die größte Dickschiff-Regatta auf der Elbe und auch die größte Jollen-Regatta auf der Elbe. 

Genauso wichtig ist aber auch die Fahrtensegelei, wobei diese naturgemäß durch die Mitglieder selbst organisiert wird.

Im Winter lädt der Verein seine Mitglieder 18 Abende hintereinander jeweils Dienstag zu hochkarätigen Fachvorträgen und bietet seinen Mitgliedern somit das ambitionierteste Vortragsprogramm aller DSV-Vereine. 

Die Jugendausbildung ist eines unsere höchsten Güter. Der BSC hat nach dem KYC die älteste Jugendabteilung aller deutschen Segelclubs und organisiert Opti-Regatten in den Kategorien Opti-A, Opti-B und Opti-C, wie z.B. in 2016 die Internationale Deutsche Jüngsten-Meisterschaft IDJüM.

Erwachsene und Jugendliche bedienen sich in der Lasergruppe oder bei den freien Seglern den Club-Lasern oder anderer Club-Jollen.

Für unsere Aktivitäten nutzen wir, und somit Sie als mögliches Neumitglied, unseren Jollenhafen in Blankenese, mit seinem schwimmenden Clubhaus nebst uriger Küche oder unser altes Bootshaus am Strand sowie unsere Kontingent-Plätze in der Hamburger Yachthafengemeinschaft oder der Yachthafengemeinschaft Mühlenberg.

Beide Clubhäuser stehen Mitgliedern auch immer wieder gerne für private Anlässe zur Verfügung.

Wenn Sie Mitglied im BSC werden möchten, wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle oder laden Sie sich den Aufnahmeantrag im PDF-Format herunter und senden ihn per Post an die Geschäftsstelle.

 

Download: 2015_Aufnahmeantrag_-BSC.pdf

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Möglichkeit der Anmietung eines Wasserliegeplatzes in der Yachthafengemeinschaft Hamburg im Wedeler Yachthafen sowie im Mühlenberger Yachthafen. Nichtmitglieder haben keine Möglichkeit der Anmietung
  • Nutzung der Clubgastronomie und des Bootshauses für eigene Veranstaltungen und die von Freunden
  • Anmietung von Liegeplätzen auf dem Vorland des Blankeneser Jollenhafens
  • Bezug des regelmäßig erscheinenden Clubmagazines
  • Nutzung der Club eigenen Boote (Laser, Feva, Pirat und Optimist)
  • BSC-Mitglieder dürfen den Club-Stander auf Booten und Autos führen